Motorradreiseforum Motorradkarawane Motorrad-Reise-Treffen Gieboldehausen Karawane - Kultur grenzenlos

Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Keine Lust alleine zu fahren? Schwierige Etappen im Team anpacken?

Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Beitragvon soischs » 14.01.2022 12:22

Servus,

ich habe vor dieses Jahr vor Richtung Osten zu Fahren und suche noch einen Mitfahrer.

Die grobe Richtung wäre über Istanbul Richtung Georgien, durch die Ukraine nach Russland und dann vllt oben rum wieder Heim oder auch noch weiter wenn der mitreisende Bock hat und es Zeitlich passt. Bei Interesse kann ja dann gerne gemeinsam grob eine Route geplant werden.

Das Zeitfenster bei mir wäre Mitte Juli bis max. Anfang Oktober. Wobei ich mir so 6 Wochen vorgestellt habe. Wenns denn weiter gehen sollte könnte ich aber auch länger. Bin hier flexibel.

Mein Bekannter würde einen Teil der Strecke mitfahren kann aber maximal 3 Wochen (eher nur 2 wegen einem kleinen Kind).

Kurz zu mir ich bin 44 Jahre Wohne im Allgäu bei Kempten. Ich hab mit 16/18 Jahren den Moppedführerschein gemacht und schon einige KM auf dem Buckel.

Übernachten möchte ich wo es geht und auch Sinn macht im Zelt. Wo die Gegend nicht sicher ist, die Mücken einen Auffressen oder es generell verboten ist nehme ich auch gerne ein Zimmer :D

Für die Reise möchte ich mir noch etwas geeignete kleines Zulegen da meine 2 Moppeds daheim nicht wirklich für die Reise taugen (1290 Super Duke und ne 1190 Adventure). Meine 800 GS
Ich hab da an sowas wie ne BMW 650 Dakar gedacht ist recht leicht und braucht nur 3 Liter Sprit und falls die Karre mal im Dreck landet ist es net so schlimm.
Fahren würde ich auch gerne mal abseits der geteerten Straße aber keine Hardcore Enduro Einsätze.


Gruß
Michael
soischs
 
Beiträge: 10
Registriert: 29.06.2018 15:14

Re: Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Beitragvon Ghostraider » 15.01.2022 22:24

Guten Tag
Ich bin Schweizer und Wohne in Bern.
Ich versuche im Juni und Juli nach Norwegen ans Kap und dann mit dem Motorrad über Russland den Heimweg zu fahren.
Russland ist laut meiner Visa Agentur nur auf dem Luftweg erreichbar.
Die Grenzen über den Landweg sind wegen Corona bis auf weiters geschlossen.
Es werden keine Auto-Touristen Visum bis auf weiters erteilt (Auskunft der Russischen Botschaft in Bern).
Das sind meine Informationen.
LG Daniel
Ghostraider
 
Beiträge: 23
Registriert: 23.04.2017 21:47
Wohnort: Schweiz / Bern / Jegenstorf

Re: Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Beitragvon soischs » 17.01.2022 11:30

Servus Daniel,

danke für die Info. Ich habe dazu gleich mal eine E-Mail an das Russia Visa Center das von der Russischen Botschaft verlinkt ist eine E-Mail geschickt. Sobald die sich melden geb ich bescheid.

Ich glaub aber dass sich hier eh noch alles ändert. Ich gebe die Hoffnung nicht auf und halte mal an der Route fest. Wenn ein paar Wochen vor der Fahrt klar ist wie es ausschaut, dann kann man ja immer noch um planen oder die Sache canceln.

Gruß
Michl
soischs
 
Beiträge: 10
Registriert: 29.06.2018 15:14

Re: Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Beitragvon klausmong1 » 17.01.2022 11:50

Persönlicher Tip:
ich würde da eine Visaagentur nutzen.
Gerade in Zeiten wie diesen macht das Sinn.
Der kleine Mehrbetrag lohnt sich
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1325
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Beitragvon soischs » 17.01.2022 12:34

Servus Klaus,

auf jeden Fall.So wie ich das verstehe ist das Russia Visa Centre ist so ne Visaagentur die von der Botschaft empfohlen wird.

Danke und Gruß
Michl
soischs
 
Beiträge: 10
Registriert: 29.06.2018 15:14

Re: Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Beitragvon klausmong1 » 17.01.2022 15:15

Nein, es ist die Abteilung der Botschaft, die die Visa Anträge bearbeitet.

Die Agenturen reichen auch dort ein.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1325
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Beitragvon soischs » 17.01.2022 16:38

Hi Klaus,
stimmt ist tatsächlich keine Agentur. Ich hab jetzt a bissle im der Olga vom Russia Visa Centre geschrieben die wirklich sehr hilfsbereit war.
Und aktuell kommt man nur per Flugzeug rein :-(

Hier die Antwort:
Was die Einreisebestimmungen nach Russland angeht, haben wir nur allgemeine Informationen darüber. Laut der vorgelegten Information dürfen deutsche Staatsbürger oder Staatsbürger anderer Länder, die einen dauernden Wohnsitz in Deutschland haben, nur mit einem direkten regulären Flug aus Deutschland nach Russland einreisen. Alle weitere Fragen bezüglich der Einreisebestimmungen können Sie bei dem Grenzdienst der Russischen Föderation oder auch bei der Fluggesellschaft abklären.

Da es doch noch ne weile bis zur Reise dauert hoffe ich die Situation ändert sich noch .


Gruß
Michael
soischs
 
Beiträge: 10
Registriert: 29.06.2018 15:14

Re: Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Beitragvon klausmong1 » 17.01.2022 16:52

Man kann sich wohl eine Ausnahmegenehmigung beim FSB holen, nicht lachen !

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=1AC3ELUa5g8[/youtube]

https://www.youtube.com/watch?v=1AC3ELUa5g8
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1325
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Beitragvon soischs » 17.01.2022 17:11

Ich hab auch schon rumgesucht. Laut der obigen Antwort gibt es ja den Grenzsicherungsdienst das ist der FSB die haben auch ne I-Net Seite aber leider nur auf Russisch und die Sprache kann nicht umgestellt werden.

Danke für den Link das Video schau ich mir an wenn ich Zeit habe.
soischs
 
Beiträge: 10
Registriert: 29.06.2018 15:14

Re: Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Beitragvon klausmong1 » 17.01.2022 20:53

Ich verwende mit dem Browser immer Erweiterungen, die auch Übersetzen können.
So kann man die ganze Seite auf Deutsch übersetzen, klappt prima.

FSB ist eigentlich der Geheimdienst, der aber auch dafür verantwortlich ist.
Auch benötigt man in manchen Regionen nahe der Grenze auch Berechtigungen, wenn an abseits der Hauptstraße fahren will.
Das gibt es dann auch dort.
Benutzeravatar
klausmong1
 
Beiträge: 1325
Registriert: 03.01.2013 13:03

Re: Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Beitragvon Husky71 » 31.01.2022 10:08

Servus Michael,

wir haben von unseren Vorstellungen her viele Übereinstimmungen :D

Zeitraum = 6 Wochen - länger bekomm ich nicht genehmigt :wink:
Zeitbereich = Ende Juli bis Anfang September
Übernachtung = Vorwiegend im Zelt

Bei der Route weichen wir etwas voneinander ab - Russland steht nicht auf meiner Agenda (würde mich zwar interessieren, möchte ich aber momentan wegen der politischen Lage nicht).
Grobe Planung ist bisher: Nürnberg -> Tschechien -> Slowakei -> Ungarn -> Rumänien -> Serbien -> Bulgarien -> Türkei -> Georgien -> Optional: Aserbaidschan / Armenien.

Zu Mir:
Ich bin Wolfgang, 51 Jahre und komme aus dem Nürnberger Land. Den Moppedführerschein habe ich zwar mit 18 gemacht bin aber erst 2005 dazu gekommen richtig mit dem Moppedfahren anzufangen, hab mir damals ne 12er GS gekauft und bin 2 Monate später nach Apulien gefahren. Seit dem bin ich vorwiegend auf längeren Touren in den Mittelmeer-Anreinerstaaten unterwegs.
Mein Offroad-Interesse wurde durch unsere Touren in Nord-Thailand geweckt. Letztes Jahr habe ich mir dann eine 701 Enduro zugelegt welche ich gerade für die Reise vorbereite.
Angefixt, die Länder im Osten als Reiseziel real in Betracht zu ziehen, wurde ich nicht zuletzt durch die Videos von Samu / Klaus / Rolf Feldmann - auch wenn ich schon lange die Idee hatte einmal auf dem Landweg nach Thailand zu fahren :lol:

Würde mich freuen wenn wir uns da mal austauschen.

Gruß Wolfgang
Benutzeravatar
Husky71
 
Beiträge: 2
Registriert: 30.01.2022 19:20

Re: Türkei, Georgien, Russland …? . 2022

Beitragvon soischs » 31.01.2022 13:41

Hi Wolfgang,

das scheint ja ziemlich gut zu passen.

Das mit Russland wird glaube eh ich nichts. Die Lage wird ja immer noch beschissener für eine Einreise und sicher ist die Ecke bei der Ukraine wohl auch nicht mehr.

Der Rest Deiner Route passt ja super mit meiner Idee zusammen. Falls denn noch Zeit ist warum nicht nach Aserbaidschan oder Armenien ich bin da für alles offen.

Da müssen wir auf jeden Fall in Kontakt bleiben. Ich schick Dir noch ne PN mit meiner Handynummer.

Ich habe eh vor Ende diesen Monats oder Anfang nächsten Monats für ein WE nach Nürnberg zu fahren und ein paar Freunde zu Treffen mit denen ich immer am Gardasee zum Mopped fahren bin.
Vielleich passt es ja bei Dir und wir können uns mal treffen.


Gruß
Michael
soischs
 
Beiträge: 10
Registriert: 29.06.2018 15:14


Zurück zu Reisepartner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste